Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © S. Blume / Landratsamt Wartburgkreis

Beschreibung:
Bildquelle: © S. Blume / Landratsamt Wartburgkreis

33 junge Talente geehrt

Im Rahmen einer besonderen Veranstaltung würdigt Landrat Reinhard Krebs einmal im Jahr erfolgreiche Nachwuchstalente des Wartburgkreises. 33 aufgeregte Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 18 Jahren hatten sich mit ihren Eltern, Trainern, Lehrern und Betreuern am vergangenen Freitag zum diesjährigen „Tag der Talente“ in der Aula des Philipp Melanchthon-Gymnasiums eingefunden.

Jedes Talent ist ein tolles Aushängeschild für seine Schule, seinen Verein und vor allem für unsere Region!, würdigte Landrat Reinhard Krebs in seiner Begrüßungsrede die vielen beeindruckenden Erfolge, die die anwesenden Kinder und Jugendlichen mit ihren jeweiligen Begabungen schon errungen hatten.

Als Ehrengast war der in Gumpelstadt geborene Sänger, Kabarettist und Lehrer Björn Sauer in einem fröhlichen Interview mit Sandra Blume zu erleben, die als Pressesprecherin des Landkreises die Veranstaltung moderierte. Björn Sauer ist erfolgreich am Erfurter Kabarett die Arche engagiert, gibt Liedermaching-Workshops in Schulen und Jugendgefängnissen und eröffnete als Till Eulenspiegel etliche Jahre das Erfurter Krämerbrückenfest. Mit seiner Band „Kalter Kaffee“ hat er zwei erfolgreiche CDs herausgebracht und seit 2004 hunderte Konzerte in der ganzen Republik gespielt. Den jungen Talenten gab er vor allem mit auf den Weg, mutig zu sein:

Sei Freak und tu, was du tust mit Leidenschaft!

Der künstlerische Nachwuchs der Region gestaltete ein begleitendes Kulturprogramm mit Schlagzeugperformance, einem Tanzauftritt, Flöten- und Akkordeonspiel. Alle Talente erhielten von Landrat Reinhard Krebs eine gläserne Weltkugel sowie eine Urkunde. Für die Übungsleiter und Förderer gab es ein großes Dankeschön und Rosen.

Auch in den kommenden Jahren wird regelmäßig zum „Tag der Talente des Wartburgkreises“ eingeladen, so dass noch viele besonders begabte und engagierte Mädchen und Jungen in diesem Rahmen geehrt werden können. Vorschläge können jederzeit unter schule.kultur@wartburgkreis.de mitgeteilt werden.

Auf dem Bild der Schlagzeuger Niklas Sachs, 12 Jahre alt, Musikschule Johann Sebastian Bach im Duett mit Marco Böttger.

Foto: © S. Blume / Landratsamt Wartburgkreis

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top