Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © H. Busboom

Beschreibung:
Bildquelle: © H. Busboom

Beste Werbung in eigener Sache

Herbstfest des Elisabeth-Gymnasiums wieder mit guter Resonanz

Auch das diesjährige Herbstfest des Elisabeth-Gymnasiums Eisenach verfehlte seine Anziehungskraft nicht. Bunt war die Angebotspalette im gesamten Haus. Viele Schüler, die mit dem Lernen im Elisabeth-Gymnasium liebäugeln, und deren Eltern nutzten die Gelegenheit, zum „Hineinschnuppern“, führten viele Gespräche. Mit seiner künsterlisch-musischen Ausrichtung ist das Gymnasium, das gerade  sein 25-jähriges Bestehen mit einer Festwoche feierte, ein ganz wichtiger Bestandteil der regionalen Bildungslandschaft. Für die Qualität spricht, das Elisabeth-Gymnasium ist trotz des Ausloten aller räumlichen Möglichkeiten mit 582 Schülern proppevoll. Diese kommen aus der Stadt Eisenach und dem Altkreis Eisenach, von Treffurt über Mihla bis nach Wenigenlupnitz.

Schulleiterin Roswitha Becker und ihr Kollegium sowie die Schüler hielten viele interessante Stationen bereit. Die traditionale Schul-Rallye wurde wieder vielfach genutzt. Der Mittelstufenchor begrüßte die Gäste mit flotten Rhythmen. Messwerterfassung mit CAS, Englisch-Quiz, Origami-Würfel + Wettbewerb am Computer, Physikalisch-astronomisches Wissensquiz, kreatives Basteln und Schreiben zum Thema „Herbst“, Heimatkunde-Quiz und Darstellendes Spiel (Warm-up und Impro) – nur einige wenige Punkte des Programms. Sportliche Betätigung („Tour de France“ und Beachvolleyball) gehörte natürlich ebenso dazu. Selbstgebackener Kuchen und Kaffee sowie leckere Bratwürste erfreuten die Besucher, die mit vielen guten Eindrücken das Elisabeth-Gymnasium verließen. Für manchen Schüler anderer Einrichtungen erhärtete sich der Wunsch, demnächst hier zu lernen.

© H. Busboom

Foto: © H. Busboom

Foto: Künstlerische Betätigung 

© H. Busboom

Foto: © H. Busboom

Fotos: Der Mittelstufenchor begrüßte die Besucher

© H. Busboom

Foto: © H. Busboom

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top