Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Gisela Büchner

Beschreibung:
Bildquelle: Gisela Büchner

Landwirt Marco Staub beim Vorlesen im Neuenhöfer Kindergarten

Lese-„Invasion“ des Kinderliteraturclubs „Bücherspinne Erna“

Angesprochen von den Initiatoren des Kinderliteraturclubs hatten sich Bürger bereit erklärt, den bundesweiten Tag des Vorlesens durch ihr Mitwirken zu unterstützen. So wurde in jeder Klasse der Eisenacher Hörselschule und für die Kleinen im Neuenhöfer Kindergarten von z. B. dem Landwirt Marco Staub, der Sozialarbeiterin Katja Laue, den Mamas Marie Urbanitz und Charlotte Büchner vorgelesen.

Mit  den Geschichten von Beedle, dem Barden, Tranquila Trampeltreu, der Schildkröte, von Peter Pan und vom Armen Ritter, vom kleinen Reh und auch von  Martin Luther waren am vergangenen Freitag die Vorleser unterwegs. Für die großen Kindergartenkinder holt Fliesenlegermeister Christian Schill heute das Vorlesen nach.

Das nächste Treffen mit der Bücherspinne Erna gibt es am Samstag, dem 12.12., von 10 – 12 Uhr in der Hörscheler Kirche. Gelesen wird dann die „Weihnachtsgans Auguste“.

Gisela Büchner

Foto: Gisela Büchner

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top