Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Stadt Eisenach

Neue Partnerschaft zwischen Stadtbibliothek Eisenach und Ernst-Abbe-Gymnasium

Dr. Annette Brunner hat als Leiterin der Stadtbibliothek Eisenach am 30. November eine Kooperationsvereinbarung mit dem Staatlichen Gymnasium und Seminarschule „Ernst Abbe“ abgeschlossen. Damit soll die schon lange bestehende Zusammenarbeit auf den Gebieten Leseförderung sowie Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz vertieft werden. Die Vereinbarung ist die mittlerweile 16. ihrer Art, die die Eisenacher Bibliothek in den vergangenen Jahren mit Partnereinrichtungen eingegangen ist. In erster Linie handelt es sich dabei um Schulen, aber auch eine Kindereinrichtung, das Wartburg-Radio 96,5 und Vereine sind dabei.

Die Partnerschaft soll insofern vertieft werden, als es konkrete Ansprechpartner in den Einrichtungen für Bibliotheksfragen gibt und damit die Informationen über neue Angebote wie Medienkisten oder Veranstaltungen gezielt weitergeleitet werden können.

Insbesondere die Schulen ihrerseits sind dadurch jederzeit darüber im Bild, bei welchen Lerninhalten oder Projektthemen die Bibliothek mit ihren Angeboten genutzt werden kann, so Dr. Annette Brunner.

Jährlich findet mit allen Partnern eine Auswertung statt – welche Veranstaltungsangebote wurden wahrgenommen und welche nicht, wo gibt es künftig Bedarf für thematisch-inhaltliche Unterstützung. So sind die Angebote für die derzeit laufenden Luther-Veranstaltungen in der Stadtbibliothek sowie die zur Verfügung gestellten Medienkisten zum Thema Luther im Ergebnis der letzten Beratung zwischen den Kooperationspartnern entwickelt worden.

Das Thüringische Umweltzentrum e.V. sowie die Städtische Wohnungsgesellschaft mbH unterstützen die Stadtbibliothek Eisenach beim Bestandsaufbau, die Bibliothek ihrerseits trägt zu jedem Mieter-Journal einen Lesetipp bei. Die Freiwilligenagentur und die Stadtbibliothek arbeiten in Bezug auf den Einsatz von Ehrenamtlichen bei Veranstaltungen und beim Eisenacher Leseclub zusammen und mit dem Wartburgradio gibt es vielfältige Synergieeffekte:  angefangen von technischer Unterstützung bei Veranstaltungen bis zu monatlichen Radiosendungen der Stadtbibliothek oder Unterstützung bei der inhaltlichen Gestaltung anderer Radiobeiträge. Zugleich informiert das Radio seinerseits über Aktivitäten aus der Stadtbibliothek in Nachrichtenblöcken.

Derzeit pflegt die Stadtbibliothek Eisenach mit folgenden Einrichtungen schriftlich fixierte Kooperationen:
Staatliche Regelschule „Geschwister Scholl“ – 2007
DRK-Kindertagesstätte „Regenbogenhaus“ – 2010
Staatliche Regelschule „J. W. v. Goethe“ – 2010
Evangelische Grundschule Eisenach – 2010
Wartburg-Radio 96,5 – 2011
Thüringisches Umweltzentrum e.V. – 2013
Staatliche Grundschule „Jakobschule“ – 2014
Thüringer Staatliche Gemeinschaftsschule „Oststadtschule“ – 2014
Staatliche Grundschule „Hörselschule“ – 2015
Staatliche Grundschule „Mosewaldschule“ – 2015
Staatliche Regelschule „Wartburgschule“ – 2015
Städtische Wohnungsgesellschaft mbH – 2015
Freie Waldorfschule Eisenach – 2016
Freiwilligenagentur Eisenach – 2016
Staatliches Elisabeth-Gymnasium – 2016
Staatliches Gymnasium und Seminarschule „Ernst Abbe“ – 2016

Foto: Stadt Eisenach – v.l: Dr. Annette Brunner (Leiterin Stadtbibliothek) und Leiterin des Ernst-Abbe-Gymnasiums, Dr. Elke Menzel

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top