Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Stadt Eisenach

Berufsfeuerwehr Eisenach hilft nach Verkehrsunfällen

Zu gleich zwei Verkehrsunfällen im Bereich Hohe Sonne wurde die Eisenacher Berufsfeuerwehr gestern (16. März) gerufen. Unfall Nummer eins ereignete sich gegen 15:30 Uhr auf der B19, Hohe Sonne. Die Beamten räumten Teile des verunglückten Pkws von der Fahrbahn, unterstützten den Abschleppdienst beim Bergen des Autos und beseitigten ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten. Dieser Einsatz endete gegen 16:50 Uhr.

Kurze Zeit später, gegen 17:15 Uhr, mussten erneut Beamte der Berufsfeuerwehr zur Hohen Sonne ausrücken. Auch dieses Mal war es dort zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Beamten halfen beim Bergen des Fahrzeugs, beseitigen Trümmerteile und entfernten ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten. Einsatzende war gegen 18:50 Uhr.

Foto: ©Stadt Eisenach

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top