Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Stadt Eisenach

Berufsfeuerwehr löschte brennendes Auto

Ein brennendes Auto löschten fünf Einsatzkräfte der Eisenacher Berufsfeuerwehr am vergangenen Samstag (18. April). Der Alarm war um kurz nach 15 Uhr in der Leitstelle eingegangen. Das brennende Fahrzeug stand auf der Landstraße 1021 Hötzelsroda, im Bereich der Einfahrt zur Gartenanlage Ziegelfeld. Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr im Wagen. Die Beamten löschten das Fahrzeug mit 2000 Liter Wasser und reinigten anschließend die Straße.

Stadt Eisenach

Foto: Stadt Eisenach

Lisa H. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top