Eisenach Online

Werbung

Einsätze der Eisenacher Feuerwehren am Wochenende

Zu einem Löscheinsatz wurde die Eisenacher Berufsfeuerwehr am Samstag (28. Oktober) in die Goethestraße gerufen. Ein Anwohner hatte bemerkt, dass auf dem Sportplatz der Turnhalle Qualm aus dem Laub aufstieg und informierte die Leitstelle. Die Wehrleute löschten das noch kleine Feuer in der hinteren Ecke des Sportplatzes mit einem Eimer Wasser.

Wegen Sturmschäden wurden die Eisenacher Feuerwehren am Sonntagmorgen (29. Oktober) mehrmals zu Hilfe gerufen. Die Berufsfeuerwehr musste kurz nach 6 Uhr in der Nikolaistraße / Ecke Schillerstraße eine umgefallene Baustellenabsperrung wieder aufstellen. Um 8.15 Uhr wurden die Wehrleute zur Wartburgauffahrt gerufen (www.eisenachonline.de/polizeiberichte/wartburgauffahrt-baum-faellt-auf-wohnmobil-87003)

Ebenfalls kurz nach 8.15 Uhr war auch die Freiwillige Feuerwehr Eisenach-Mitte im Einsatz. In der Goldschmiedenstraße / Ecke Querstraße hing ein losgerissenes Plakat herab. Die Kameraden nahmen es vorsichtshalber vollständig herunter. Außerdem mussten sie am Frauenplan abgebrochene Äste von der Fahrbahn räumen und den Bereich um den betreffenden Baum absperren.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top