Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung Eisenach

Eisenacher Berufsfeuerwehr befreite eingeklemmte Person nach Unfall

Die Eisenacher Berufsfeuerwehr war gestern (29. Juli) nach einem Unfall auf der Autobahn A4 zu Hilfe gerufen worden. Zwischen den Anschlussstellen Eisenach West und Eisenach Ost war gegen 15.45 Uhr ein Pkw frontal unter einen Anhänger gefahren. Die Wehrleute mussten mit hydraulischen Geräten (Schere und Spreizer) eine eingeklemmte Person aus dem Pkw befreien. Zudem unterstützen sie die Rettung mit einem Spinboard.

Außerdem sicherten die fünf Wehrleute die Unfallstelle, sorgten mit einem Pulverlöscher dafür, dass kein Brand entstehen konnte, und beseitigten ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten von der Fahrbahn.

Während des Einsatzes, der bis gegen 17 Uhr dauerte, sicherten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eisenach-Mitte in der Feuerwache die Stadtbereitschaft.

FullSizeRender-4

Foto: ©

FullSizeRender-5

Foto: ©

FullSizeRender-6

Foto: ©

FullSizeRender-9

Foto: ©

FullSizeRender-12

Foto: ©

FullSizeRender-15

Foto: ©

Steffen E. | | Quelle:

Werbung
Top