Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © A.Wiegand

Beschreibung:
Bildquelle: © A.Wiegand

Erlebnisse der Jugendfeuerwehren Hörselberg-Hainich

In der letzten Zeit ist viel passiert. Die Jugendfeuerwehren der Löscheinheit II (Hörselberg-Hainich) nahmen am 16.09.2017 zum Landesausscheid in Eisenach von der Thüringer Jugendfeuerwehr teil. Sie stellten 2 Mannschaften in der Gruppenstafette. Beide Gruppen, klein und groß, holten sich den 18. Platz von ganz Thüringen. Die Betreuer und Eltern sind sehr stolz über die Leistung der Kinder und vor allem darüber, dass sie sich innerhalb eines halben Jahres für diesen Ausscheid qualifiziert haben.

Am Dienstag den 19.09.2017 waren die Jugendfeuerwehrmitglieder aus Wenigenlupnitz, Großenlupnitz und Ettenhausen dann bei der Berufsfeuerwehr in Eisenach. Hier bekamen die Kinder und die Betreuer eine Besichtigung der Feuerwehrfahrzeuge. Hierzu möchten wir uns recht herzlich bei der Berufsfeuerwehr Eisenach, für diese interessante und nette Führung bedanken.

Foto: © A.Wiegand

Diesen Ausflug und natürlich auch die Ausbildungen, können wir nun dank der Firma Eckenfelder GmbH & Co.KG während der Fahrt mit dem Feuerwehrauto sicher absolvieren. Wir haben im August von Herrn Eckenfelder 10 Kindersitzerhöhungen gesponsert bekommen. Hierfür bedankt sich die Jugendfeuerwehr Wenigenlupnitz, nochmal ganz herzlich. Auch bei der Firma Deckel Maho Seebach GmbH möchten wir uns bedanken, aufgrund von einer großzügigen Spende in Wert von 500€ können wir nun auch der Kälte und dem Regen trotzen, da wir für die Kinder in Wenigenlupnitz nun Jugendfeuerwehr – Parkas bestellt haben. Wir sind echt froh, dass es Unternehmen gibt die die Jugendarbeit z.B. Jugendfeuerwehren unterstützen. Nochmal vielen herzlichen Dank hierfür. Ein Dank geht auch an unsere Wehrleiter und den dahinterstehenden Feuerwehren für die ganze Unterstützung.

Wenn auch ihr Kind Lust und Freunde an der Feuerwehr hat, ist es bei uns jeder Zeit willkommen. Das Mindestalter liegt bei 6 Jahren. Wir freuen uns schon.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top