Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: MAK - Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: MAK - Fotolia.com

Einsätze der Feuerwehr

Feuerwehr löschte Pkw-Brand auf der Autobahn

Am Sonntag, 29. November, wurde die Berufsfeuerwehr Eisenach gegen 17:15 Uhr wegen eines brennenden Pkws auf der Bundesautobahn A4 Richtung Dresden gerufen.
Die Berufsfeuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen aus. Als sie an der Einsatzstelle ankam stand der Pkw voll in Flammen. Die Feuerwehrleute löschten mit etwa 3.500 Liter Wasser den Brand. Anschließend reinigten sie die Straße.

Feuerwehren beseitigten Ölspuren in der Stadt

Am Samstag, 28. November, gegen 12:30 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr Eisenach und die freiwillige Feuerwehr Eisenach-Mitte wegen einer Ölspur gerufen. Die Ölspur erstreckt sich von der östlichen Werneburgstraße über die Karl-Marx-Straße, Clemdastraße und Goethestraße. Sie nahm zum Teil die gesamte Fahrbahnbreite ein. Die Feuerwehrleute beseitigten die Ölspur mit einem Ölbindemittel.

Am Sonntag, 29. November, rückte die Berufsfeuerwehr gegen 16:45 Uhr erneut wegen einer Ölspur am Schiffplatz aus. Grund war eine aufgerissene Ölwanne eines Pkw. Die Ölspur zog sich vom Schiffplatz über Katharinenstraße bis zur Kasselerstraße Ecke Rennbahn hin. Die Feuerwehrleute beseitigten die Ölspur mit einem Ölbindemittel.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top