Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Stadt Eisenach

Feuerwehr sicherte umsturzgefährdeten Baum in Stockhausen

Im Eisenacher Ortsteil Stockhausen mussten die Wehrleute der Eisenacher Berufsfeuerwehr am Freitag, den 13. Januar gegen 9.30 Uhr (Titelbild), einen teilweise entwurzelten Baum in der Nessetalstraße beseitigen. Der Baum war beim Sturm beschädigt worden und drohte nahe der Bushaltestelle umzustürzen. Die Wehrleute kürzten vom Drehleiterkorb aus die Krone des Baumes bis zum Stamm und räumten die Äste weg, damit der Gehweg weiter passierbar blieb. Die weiteren Arbeiten übernahm die städtische Abteilung Grünflächen.

Die Hilfe der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eisenach-Mitte wurde am Freitagabend (13. Januar, 21.12 Uhr) angefordert. Nach einem Verkehrsunfall am Kreisel Kleiner Hörselberg (B 88) mussten sie ausgelaufene Betriebsflüssigkeit mit Bindemittel von der Fahrbahn beseitigen und anschließend die Straße kehren.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top