Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Stadt Eisenach

Jobcenter evakuiert

Zu einer Evakuierungsübung wurde am 28. Oktober, um 9:30 Uhr die Berufsfeuerwehr Eisenach in die Altstadtstraße gerufen. Es wurde ein Brand in der Außenstelle des Jobcenters gemeldet.

Beim Eintreffen der Feuerwehrleute hatten das Personal und die Kundschaft bereits das Gebäude verlassen. Daraufhin gingen die Feuerwehrleute in das Haus, um den Brand zu löschen und die Räumlichkeiten nach Personen abzusuchen. Weitere Feuerwehrleute retteten außerdem eine Person, die sich noch auf einer Rettungsplattform in der obersten Etage befand. Hierzu positionierten sie zunächst vor der Plattform einen Rettungskorb, der mithilfe der Drehleiter in die vierte Etage gehoben wurde. Nachdem die Person im Korb war, sicherten die Feuerwehrleute sie mit einem Gurt und ließen den Korb auf den Boden herab.

Insgesamt nahmen an der Übung acht Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen teil. Das Übungsziel Evakuierung im Brandfall wurde dabei voll erfüllt.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung
Top