Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung Eisenach

Löscheinsätze der Eisenacher Berufsfeuerwehr

In der Nacht zum 28. Juli wurde die Eisenacher Berufsfeuerwehr zweimal zu Löscheinsätzen in der Eisenacher Innenstadt gerufen. Kurz nach 0.30 Uhr war ein brennender Papierkorb in der Katharinenstraße der Grund für die Alarmierung. Als die Wehr eintraf, hatte die Polizei die Flammen schon mit einem Pulverlöscher bekämpft. Die Wehrleute löschten den Restbrand mit einem Eimer Wasser.

Erneuten Feueralarm gab es kurz nach 2 Uhr. In Außenbereich einer Gaststätte am Markt waren zwei Gartenstühle und ein Sonnenschirm in Brand geraten. Die Wehrleute löschen das Feuer mit 100 Litern Wasser.

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung
Top