Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

1. Mitteldeutscher Kirchentag im September in Weimar

Noch vier Wochen, dann beginnt in Weimar der 1. Mitteldeutsche Kirchentag. Rund 80 Podien, Workshops und Bibelarbeiten bietet der Kirchentag unter dem Motto „Jetzt ist die Zeit“ am 19. und 20. September. 500 ehrenamtliche Helfer organisieren die größte evangelische Veranstaltung im Jahr 2009, zu der mehr als 8000 Besucher erwartet werden. Vier Themenzentren widmen sich den Bereichen „Demokratie und Gerechtigkeit gestalten“, „Gewalt überwinden“, „Kirche reformieren“ und „Spiritualität und Aufbruch“. Zudem wird es ein „Jugendzentrum“ und ein Zentrum „Kinder und Familie“ geben.

Das Jugendprogramm beginnt am Samstagabend (19. September) im Jugend- und Kulturzentrum „mon ami“ am Goetheplatz. Bis 3 Uhr finden dort in allen Räumen vom Keller bis zum Dach Veranstaltungen statt. So gibt es auf der Bühne im Foyer einen Poetry Slam, im großen Saal ist „Bettlers Oper“ zu sehen und im Keller werden Filme gezeigt. Den jungen Kirchentagsbesuchern werden außerdem eine Chill-out-Zone im Dachgeschoss, ein Street-Soccer-Platz im Hof und ein Gauklerlager hinter dem „mon ami“ geboten.

Am Sonntag (20. September) können Jugendliche und Erwachsene bei einer Podiumsdiskussion mit Politikern verschiedener Partein ins Gespräch kommen. „Zehn Tage vor der Bundestagswahl will der Kirchentag Position beziehen zu aktuellen sozialen und politi¬schen Fragen. Dabei soll die junge Generation natürlich auch mitdiskutieren können“, betont Claudia Rühlemann, Geschäftsführerin des Kirchentages. Im und rund um das Jugendzentrum am Goetheplatz gibt es außerdem verschiedene Workshops, von Tai Chi bis zum Geschichtsprojekt zur Wendezeit, Kreativangebote und Musik.

Veranstalter des 1. Mitteldeutschen Kirchentags sind die Landesausschüsse des Deutschen Evangelischen Kirchentages (DEKT) in Thüringen und Sachsen-Anhalt. Unterstützt wird der Kirchentag unter anderem von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), dem Evangelischen Kirchenkreis Weimar, der Diakonie Mitteldeutschland und der Evangelischen Jugend.

Der diesjährige Kirchentag ist einer der Höhepunkte der EKM-Kampagne „Gesegnete Unruhe“ zum 20-jährigen Jubiläum der friedlichen Revolution.
http://www.mitteldeutscher-kirchentag.de(Ausführliche Informationen zum Kirchentag und das Programm)

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top