Eisenach Online

Werbung

1. Wartburggottesdienst am Montag, 4. Mai 2009

Für den 4. Mai 2009 um 17 Uhr lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Eisenach ganz herzlich zu einem Gottesdienst in die Kapelle auf der Wartburg ein. Die Predigt hält Superintendentin Martina Berlich. Musikalisch wird der Gottesdienst durch den Eisenacher Posaunenchor gestaltet.
Schon seit dem 19. Jahrhundert beginnt die Reihe der Wartburg-Gottesdienste in jedem Jahr am 4. Mai.
Am 4. Mai 1521 wurde Martin Luther auf die Wartburg «entführt», um ihn dort vor seinen Gegnern in Sicherheit zu bringen. Während seines Aufenthaltes dort begann Luther mit seiner Bibelübersetzung in die deutsche Sprache.
In diesem Jahr bildet dieser erste Wartburg-Gottesdienst zugleich den Abschluss einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe zur Reformationsdekade «Luther 2017 – 500 Jahre Reformation».
Bis zum 31. Oktober wird zu 6 weiteren Wartburg-Gottesdiensten eingeladen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top