Eisenach Online

Werbung

148. Kantatengottesdienst in der Eisenacher Georgenkirche

Der 148. Kantatengottesdienst in der Georgenkirche zu Eisenach findet am Sonntag, den 18. Mai April 2008 um 10.00 Uhr statt. Zu Gehör kommt die Kantate Johann Sebastian Bachs «Er rufet seinen Schafen mit Namen» BWV 175. Bach hat diese Kantate 1725 geschaffen. Sie ist ursprünglich für den 3. Pfingstfeiertag bestimmt und erhält ihr für einen 3. Feiertag ungewöhnliches Gepräge durch den Einsatz von Trompeten in einer der drei Arien.
Im Kantatengottesdienst singen und musizieren Victoria Gilday (Sopran), Monika Dehler (Alt), Frieder Aurich (Tenor) und Johannes Weinhuber (Bass) sowie das Ambrosius-Kammerorchester. Musikalische Leitung und Orgel: KMD Christian Stötzner. Liturgie und Predigt hält Pastorin Kathrin Stötzner.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top