Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

25 Jahre Schuke-Orgel in der Georgenkirche

Am 4. Advent 1982 wurde die neue Orgel der Georgenkirche zu Eisenach geweiht. Zum 25jährigen Jubiläum der Orgelweihe findet am 4. Advent, 23. Dezember 2007, um 10 Uhr in der Eisenacher Georgenkirche der 143. Kantatengottesdienst statt.
Zu hören ist die Orgel- und Kirchweihkantate «Höchsterwünschtes Freudenfest» (BWV 194) von Johann Sebastian Bach. Es singen Annegret Seiler und Martin Krumbiegel und der Eisenacher Bachchor unter Leitung von KMD Christian Stötzner.
Die Predigt hält Superintendent Wolfgang Robscheit. Im Anschluss an den Gottesdienst findet eine Orgelmatinee statt, bei der auch Orgelmusik für 4 Hände und 4 Füße zu hören sein wird.
An der Orgel spielen Andrea Malzahn, Dr. Wolfgang Pfüller und Christian Stötzner.
1982 errichtete die Firma Schuke aus Potsdam die neue Orgel hinter dem 1719 fertig gestellten Prospekt der Stertzing-Orgel, die auf Johann Sebastian Bachs Onkel Johann Christoph zurückgeht. Die Orgel hat 60 Register mit 4835 Pfeifen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top