Eisenach Online

Werbung

Abendmahl mit Kindern

Immer wieder fragen Kinder, die am Gottesdienst teilnehmen, warum sie das Abendmahl nicht empfangen können. Das muss nicht so bleiben.
Das Abendmahl ist ein Zeichen der Gegenwart Gottes. Auch Kinder sollen sehen und schmecken wie freundlich Gott ist. In der Evang.-Luth. Kirchgemeinde Eisenach ist es schon seit Jahren möglich, dass getaufte Kinder nach einer Unterweisung zur Feier des Abendmahls zugelassen werden.
Deshalb gibt es im Januar im Georgengemeindehaus Eisenach, Pfarrberg 6 einen Kurs «Abendmahl mit Kindern».
Pastorin Maria-Barbara Glöckner-Latour und Gemeindediakonin Christina Rumpf laden am Samstag 19. und 26. Januar jeweils von 10 – 13 Uhr dazu ein.
Der Kurs schließt mit einer Tischabendmahlsfeier. Jedes Kind bekommt eine Teilnahmeurkunde und kann dann am Abendmahl teilnehmen.
Anmeldung bitte bis 10. Januar 2008 an die Stadtkirchnerei; Tel 03691-732662.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top