Eisenach Online

Werbung

Das «Brotmobil» auf dem Marktplatz in Eisenach

Die Hilfsaktion der Evangelischen Kirchen «Brot für die Welt» feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund kommt am 28. September ein Informationsbus, das Brotmobil auch nach Eisenach auf den Marktplatz. Zwischen 10 und 19 Uhr sind Interessenten herzlich willkommen einzutreten und mehr zu erfahren über die Arbeit von «Brot für die Welt» und die Themen Fairer Handel, Ernährungssicherung im Klimawandel und Menschenrechte.
Auch Gruppen werden erwartet: bislang haben sich bereits Schüler aus dem Martin-Luther-Gymnasium und Konfirmanden der Evangelischen Kirchgemeinde Eisenach angemeldet.
Das Brotmobil ist ein ehemaliger Reisebus, der zu einem Info- und Ausstellungsbus umgebaut wurde. Bereits die auffällige Außengestaltung macht anschaulich auf die Anliegen von Brot für die Welt aufmerksam. Der freundlich gestaltete Innenraum bietet vielfältige Möglichkeiten sich über entwicklungspolitische Themen zu informieren.
Eine Sitzecke lädt zum Verweilen oder zu Gesprächen ein. Bei gutem Wetter bieten die Mitarbeiter von Brot für die Welt Kindern und Jugendlichen außerdem viele tolle Spielaktionen an.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top