Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

DVD in Hörscheler Kirchturmspitze

Samstag wurde die Spitze auf den Kirchturm in Hörschel aufgesetzt. Zuvor gab es viele Informationen zur Kirche und den Bau selbst.
In 31,60 Metern Höhe dreht sich nun der Wetterhahn, er ist 60×70 cm groß und ebenso wie die Kugel (Durchmesser 50 cm) vergoldet. Das Kreuz ist in Schwarz gehalten, es hat eine Höhe von 1,60 Meter.
Für den Bauleiter Peter Brodoehl von Denkmalplan aus Mühlhausen war jedoch die Verankerung der Spitze die eigentliche Herausforderung. Immerhin wehe an der Turmspitze ein gewaltiges Lüftchen.

Zuvor wurde die Kugel jedoch mit vielen örtlichen Dokumenten bestückt. Am Boden der kupfernen Hülse befindet sich eine Mini-DVD mit Bildern, die bei EisenachOnline veröffentlicht wurden. Sie wurde von der Stedtfelder Firma Computrade dauerhaft eingeschweißt. Neben Fotos, Abschriften der Kirch- und Ortsgeschichte, Zeitungen, Kirchendokumenten kam noch einige Euros in die Hülse, die dann fachgerecht verlötet wurde.

Eine kleine Andacht rundete das Knopffest an der Kirche zu Hörschel ab. Eine Schwesterkirche stehe übrigens in Luisental.

Die Sanierung der Kirche sei jedoch noch nicht abgeschlossen. OB Matthias Doht sagte hier jedoch die Hilfe der Stadt Eisenach zu.

Einen großen Anteil am Wiederaufbau, die Kirche wurde 1945 durch einen Bombenangriff schwer beschädigt, hat die Kirchgemeinde mit ihrer Vorsitzenden Gisela Büchner.

DVD ist in der Hülse
Der Hahn ziert die Kirchturmspitze

Rainer Beichler |

Werbung
Top