Eisenach Online

Werbung

Einladung zu einem interreligiösen Gespräch und Abendgebet

Im Rahmen der Reihe «Sonnabend -Gottesdienste» lädt die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde in Eisenach zu einem Treffen und gemeinsamem Gebet mit Menschen aus unterschiedlichen Religionen und Ländern ein.

Sonnabend, dem 14. Mai 2011, 17 Uhr, in der Kapelle des Diakonissenmutterhauses Eisenach (neben der Nikolaikirche)

An diesem Gespräch werden Menschen teilnehmen, die aus arabischen, afrikanischen und lateinamerikanischen Ländern stammen und nun in Eisenach wohnen.
Durch die Ausländerbeauftragte Maike Röder gibt es direkten Kontakt zu vielen verschiedenen Menschen in ihrer ethnischen und religiösen Verschiedenheit. Das Treffen ist eine gute Gelegenheit, selbst zu erleben und zu verstehen, woher die Menschen kommen, was sie bewegt, ob sie in Eisenach ein Zuhause gefunden haben und wie Sie Ihre Religion hier leben können.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top