Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Elisabethtafel

Die Elisabethtafel ist inzwischen schon «Tradition» und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Im vergangenen Jahr haben sich wieder ca. 500 Menschen einladen lassen, an der Tafel auf dem Marktplatz Platz zu nehmen, um kostenlos einen Teller Suppe und eine Tasse Kaffee zu genießen.

Es war schön, dass sich auch Prominente, wie z.B. die Bürgermeisterin, ganz selbstverständlich mit an die Elisabethtafel gesetzt und mitgegessen haben.

Wie im letzten Jahr wird die Tafel wieder von der evangelischen und der katholischen Kirchgemeinde und von der Caritas und der Diakonie organisiert und verantwortet.

In angenehmer Erinnerung haben wir auch noch die vielen guten Gespräche, die während des Essens entstanden sind. Wie im letzten Jahr wird auch in diesem Jahr die Band «Stolpersteine» von der Diako Westthüringen auf dem Marktplatz musizieren.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top