Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Kirchgemeinde Mihla

Beschreibung:
Bildquelle: Kirchgemeinde Mihla

Fußballspiel zugunsten der Mihlaer Knauf-Orgel

Am Sonnabend, 9. Mai 2009, 16.00 Uhr, Sportplatz des SV Mihla: Fußballspiel zugunsten der Mihlaer Knauf-Orgel
Eine Auswahl des SV Mihla empfängt Thüringer Pfarrer des Traditionsteams «Schwarz-Weiß Beffchen», die unterstützt werden von Rüdiger Schnuphase, ehemaliger Nationalspieler.

Mit einem Freundschaftsspiel der besonderen Art wird die Spendenaktion «1+1 für die Königin» weitergeführt. Fußballbegeisterte Pfarrer hoffen mit Unterstützung durch Rüdiger Schnuphase den Mihlaer Gastgebern ein ebenbürtiger Gegner zu sein. Nicht alle Theologen werden große Fußballkunst bieten können, aber für die Unterstützung der Mihlaer Orgel nehmen sie gerne auch weite Anreisen und anschließenden Muskelkater in Kauf und hoffen darüber hinaus auf den «Schnuphase-Faktor». Der SV Mihla unterstützt das außergewöhnliche Spiel und möchte allen Gästen einen freundlichen Empfang bereiten.

Rüdiger Schnuphase kam1974 zu zwei Einsätzen für die DDR-Fußball-Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in der Bundesrepublik Deutschland. 1980 gewann er beim Olympischen Fußballturnier in Moskau die Silbermedaille. Insgesamt stand er für die ostdeutsche Nationalmannschaft zwischen Juni 1973 und Oktober 1983 45 Mal auf dem Platz und schoss sechs Tore.
Schnuphase wird in der ersten Halbzeit selbst gegen den Ball treten. Gespielt wird 2 mal 35 Minuten.

Zur Spendenaktion:
Die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Wartburg-Sparkasse wollen die Restaurierung der Mihlaer Knauf-Orgel mit bis zu 10000 € unterstützen. Um deutlich werden zu lassen, dass der Erhalt von Kunst- und Kulturdenkmalen in gemeinsamer Verantwortung von Bürgern und Institutionen geschieht, fließen die Stiftungsmittel als Würdigung vorangegangener privater Spenden. 10000 Euro Spenden können so in der Zeit vom Advent 2008 bis Pfingsten 2009 verdoppelt werden. Über 8000 Euro kamen schon zusammen. Der Endspurt wird eingeleitet.

Die Spendenaktion soll ermöglichen, die begonnene Restaurierung der historisch wertvollen Knauf-Orgel in der St.-Martins-Kirche in einem 2. Bauabschnitt erfolgreich fortzuführen. Im laufenden Jahr 2008 konnte mit Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger Mihlas, mit großzügigen Spenden vieler Freunde der Orgel, mit Förderungen der Gemeinde Mihla und des Landes Thüringen schon für über 50000€ an der Orgel und der darüber liegenden Tonnendecke gearbeitet werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top