Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Stephan Köhler / Ev.-Luth. Kirchgemeinde Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Stephan Köhler / Ev.-Luth. Kirchgemeinde Eisenach

Georgentag 2016

Vortrag zu den Prunksärgen der Eisenacher Herzöge am Sonnabend, 23. April 2016, 17 Uhr in der Georgenkirche zu Eisenach

Wollten Sie auch schon längst einmal mehr wissen über die Prunksärge der Eisenacher Herzöge, die in der Georgenkirche zu besichtigen sind? Am 23. April um 17 Uhr lädt der Georgenbezirk der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde zum diesjährigen Georgentag in die Georgenkirche ein. Nach einer kurzen Andacht wird Herr Prof. Dipl. Rest. Bernhard Mai einen Vortrag über die Entwicklung von Metallsärgen im Lauf der Geschichte halten. Dabei wird er besonders Bezug nehmen auf die Eisenacher Fürstensärge, deren Restaurierung er geleitet und betreut hat und die seit der Renovierung in der Turmgruft der Kirche stehen.

Was eint Königin Editha (910-946) und den King of Pop Michael Jackson (1958-2009)? Bei beiden wurden die sterblichen Überreste von einem Sarg aus Metall umhüllt! Der Vortrag stellt im besonderen Maße die Blütezeit der Metallsarkophage im Barock vor.  Es werden die verschiedenen Sargtypen, Gestaltungsarten und Sarginschrift-Programme aus den verschiedenen Fürstengrüften von Mitteldeutschland dargestellt. Dabei finden auch musikgeschichtliche Aspekte aus jener Zeit im Kontext zu den Sarginschriften Gehör.

Im Gespräch nach dem Vortrag ist es sicher auch möglich, Genaueres zur Restaurierung der Eisenacher Fürstensärge zu erfragen.
Wie in den Jahren zuvor gibt es auch etwas zu essen und zu trinken.

© Stephan Köhler / Ev.-Luth. Kirchgemeinde Eisenach

Foto: © Stephan Köhler / Ev.-Luth. Kirchgemeinde Eisenach

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top