Eisenach Online

Werbung

Gottesdienst mit den Gemeinschaften und Mittagessen

Die Diakonischen Gemeinschaften des Mutterhauses und die Johannes-Falk-Gemeinschaft gestalten einen Samstag-Gottesdienst

Wann: Sa, 19. September 2015, 10.00 Uhr
Wo: Nikolaikirche und Gelände des Diakonissen-Mutterhauses Eisenach, Karlsplatz 29-31

Im Mittelpunkt steht die biblische Ballade von K.-P. Hertzsch: „Wie schön war die Stadt Ninive“ und die Frage nach Sendung und Aufrag heute. Ein gemeinsames Mittagessen gibt Raum für Gespräch, Kennenlernen und Gemeinschaft miteinander.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top