Eisenach Online

Werbung

Kantate zum Mitsingen

Mit dem 136. Kantatengottesdienst in der Eisenacher Georgenkirche wird die monatliche Aufführung von Kantaten, deren Inhalt sich an den Werken der christlichen Barmherzigkeit orientiert und die zum Rahmenprogramm des Elisabeth-Gedenkjahres in Eisenach gehören, fortgeführt. Im Kantatengottesdienst am 3. Juni 2007 wird Johann Sebastian Bachs Kantate «Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist» BWV 45 zu hören sein. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.
Im Gottesdienst wirken mit Antje Gebauer (Alt), Andreas Fischer (Tenor), Johannes Weinhuber (Bass), Denny Wilke (Orgel), der Bachchor Eisenach und das Ambrosiuskammerorchester unter Leitung von KMD Ekkehard Knechtel. Die Predigt hält Superintendent Wolfgang Robscheit.
Diese Kantate ist eine «Kantate zum Mitsingen». Interessierte Sängerinnen und Sänger melden sich bitte in der Stadtkirchnerei (Tel. 03691-732662).

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top