Eisenach Online

Werbung

Landesbischöfin Ilse Junkermann zu Gast beim Kirchenältestentreffen

Am kommenden Samstag treffen sich in der Georgenkirche die ehrenamtlichen Gemeindekirchenräte des Kirchenkreises Eisenach-Gerstungen zu ihrem traditionell jährlich stattfindenden Kirchenältestentag.
Landesbischöfin Ilse Junkermann wird über die Herausforderungen und Aufgaben der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland referieren und dazu mit den Ehrenamtlichen ins Gespräch kommen.
Zum Kirchenältestentag eingeladen sind mehr als dreihundert Mitglieder der Gemeindekirchenräte aus vierundsechzig Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen.
Der Kirchenältestentag am 12. Februar beginnt um 9 Uhr in der Georgenkirche mit einer Andacht von Landesbischöfin Ilse Junkermann.

Die Kirchengemeinden werden durch die ehrenamtlichen Gemeindekirchenräte im Zusammenwirken mit den Pfarrerinnen und Pfarrern geleitet. Die Gemeindekirchenräte entscheiden u.a. über die Gestaltung der Gottesdienste und des Gemeindelebens, die Nutzung der Kirchengebäude sowie die Finanzen und den Haushalt der Kirchengemeinden.
Gemeindekirchenräte werden alle sechs Jahre durch Wahlen neu gebildet.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top