Eisenach Online

Werbung

Neuer Pfarrer für Berka/Werra

Am Sonntag, 9. April 2017, wird Pfarrer Andrè Krauß in der St. Laurentiuskirche in Berka/Werra in sein neues Amt eingeführt. Der Gottesdienst beginnt um 13.30 Uhr. Pfarrer Krauß wird dann zuständig sein für die Kirchengemeinden Berka/Werra, Dippach, Dankmarshausen und Großensee.

André Krauß wurde 1983 in Eisenach geboren und wuchs in Dippach auf. Er studierte Theologie in Jena und Zürich und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter seit 2013 an Theologischen Fakultät der Universität in Jena. Pfarrer Andrè Krauß wird mit seiner Partnerin Kerstin Palnau in das frisch sanierte Pfarrhaus in Berka/Werra einziehen. Er selbst sagt zu seiner Rückkehr nach Dippach:

Auch wenn ich aus Dippach stamme und in den Gemeinden während ihrer Vakanzzeit schon einige Dienste übernehmen durfte, freue ich mich nun darauf, die Gemeinden noch einmal ganz neu kennenzulernen. Ich wünsche mir für die Zukunft, dass ich dazu beitragen kann, dass die vier Gemeinden zusammenwachsen und wir gemeinsam Kirche gestalten können.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top