Eisenach Online

Werbung

Verabschiedung von Pastorin Maria-Barbara Glöckner-Latour

Am 21. September 2008 wird im Gottesdienst um 14.00 Uhr in der Annenkirche Pastorin Glöckner-Latour in den Ruhestand verabschiedet. Seit 1.10.1993 ist sie als Pastorin im Eisenacher Annenbezirk tätig gewesen. Schon in ihrer Kindheit lebte sie in Eisenach. Hier wurde sie 1963 konfirmiert und legte 1967 an der Abbeschule das Abitur ab.
Nach dem Theologiestudium und Vikariatszeit war sie ab 1975 Pastorin in Kamsdorf bei Unterwellenborn. Sie war mit ihrer Wahl 1993 die erste Gemeindepastorin in der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Eisenach.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top