Eisenach Online

Werbung
Oberbürgermeisterin Katja Wolf (rechts) mit Heidi Günther, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß und Silvia Röll (Bundesvorsitzende der Deutschen Wanderjugend) mit den Gastgebern des Wandertages 2018, Detmold. | Bildquelle: Stadt Eisenach

Beschreibung: Oberbürgermeisterin Katja Wolf (rechts) mit Heidi Günther, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß und Silvia Röll (Bundesvorsitzende der Deutschen Wanderjugend) mit den Gastgebern des Wandertages 2018, Detmold.
Bildquelle: Stadt Eisenach

117. Deutscher Wandertag: Tourismusbörse ist eröffnet

Eine Entdeckungsreise zu den beliebten Ferienregionen aus ganz Deutschland und auch aus dem Ausland starteten heute (27. Juli) Oberbürgermeisterin Katja Wolf und Heidi Günther, Geschäftsführerin der Eisenach-Wartburgregion Touristik GmbH. Sie eröffneten im Beisein von Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß (Präsident Deutscher Wanderverband) die Tourismusbörse am Markt. Die Messe ergänzt das vielfältige Veranstaltungsprogramm des noch bis zum 31. Juli stattfindenden Deutschen Wandertages. Die Open-Air-Messe ist direkt hinter der Georgenkirche und auf der angrenzenden Esplanade zu finden. Noch bis Sonntag, 30. Juli, präsentieren dort mehr als 40 Aussteller und Händler ihre Angebote.

„Wandern ist auch ein Tourismusfaktor“ sagte Katja Wolf. Übernachtungsgäste, Restaurantbesucher, Tagesgäste – sie alle tragen ihren Teil zur wirtschaftlichen Bedeutung des Tourismus bei. Besonders schön ist es deshalb, die Eisenacher Innenstadt dieser Tage so voll mit Menschen zu erleben. Mit Blick auf die zahlreichen Gäste, die die Eröffnung der Tourismusbörse miterleben wollten, betonte Heidi Günther: „Die Anstrengungen im Vorfeld haben sich gelohnt.“ Zusammen mit Katja Wolf und Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß besuchte sie unter anderem die Gastgeber des Wandertages 2018 – den Stand der Stadt Detmold. Direkt nebenan warteten die Gastgeber 2019 – Schmallenberg/Winterberg.

Stadt Eisenach

Foto: ©

Die Aussteller
Am Eingang der Messe, gleich neben dem Portal der Georgenkirche, präsentiert sich der Nationalpark Hainich als UNESCO-Weltnaturerbestätte mit seinem Buchenwald, dem Baumkronenpfad und dem Wildkatzendorf. Ebenso stellen sich Tourismus-Regionen wie das Erzgebirge, Mecklenburg-Vorpommern, das Sauerland, der Bayrischen Wald, die Sächsische Schweiz, der Odenwald oder Willingen mit dem Edersee und viele andere vor. Zu den ausländischen Messe-Anbietern gehören der Klub der Tschechischen Touristen und das Tourismusbüro der Algarve-Region aus Portugal, die in ihre Wanderregionen einladen. Viele Tourismus-Regionen aus Thüringen von der Rhön bis zum Kyffhäuser nutzen die Reisebörse genauso wie die Thüringer Tourismusgesellschaft (TTG), der Verein Städtetourismus in Thüringen e.V. oder der BUND, der für das „Grüne Band“ entlang der einstigen innerdeutschen Grenze wirbt. Zudem gibt es Informationen zum Deutschen Wanderverband, der Deutschen Wanderjugend und zukünftigen Deutschen
Wandertagen.

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top