Eisenach Online

Werbung

20 Jahre Stadtjugendring Eisenach

Zum 20-jährigen Bestehen des Stadtjugendrings Eisenach e.V. (SJRE) lädt der Verein zu einem Fest für Kinder und Jugendliche. Es beginnt am Samstag, 24. September um 14 Uhr auf der Freifläche an der Kurstraße (gegenüber der Musikschule). Veranstalter ist der SRJE gemeinsam mit seinen 15 Mitgliedsvereinen und dem Eisenacher Jugendnetzwerk.

Geplant sind am 24. September ein Bühnenprogramm und viele Aktionen. So gibt es unter anderem eine Löschübung mit der Jugend der Freiwilligen Feuerwehr Eisenach, bei der Verkehrswacht kann man mit der «Wii» spielen, Informationen zum Thema Ausbildung und Berufswahl gibt es von der Agentur für Arbeit, über Studium, Praktikum, Au-Pair im Ausland informiert step in». Zur Unterhaltung und zum Selbermachen gibt es Jonglage, ein Schwungtuch und Großspiele mit der evangelischen Jugend, die Tanzgruppe des Wartburg-Ensembles, das Improvisationstheater des Theaters am Markt, Samba-Trommeln mit Capoeira Popular einen Skaterworkshop der Rollgemeinde Eisenach und einen Luftballonweitflugwettbewerb mit der VR-Bank. Die Interessenvereinigung Jugendweihe Eisenach/Wartburgkreis ist mit ihrer Popcornmaschine präsent.

Höhepunkt des Jubiläumsfestes ist ein Seifenkistenrennen für alle in der Kurstraße im Südviertel. Mitmachen können alle, deren Seifenkiste bremsen und lenken kann und die sich vorher angemeldet haben. Ausgezeichnet werden am Ende die schnellsten, aber auch die schönsten selbstgebauten Rennwagen. Eine fachkundige Jury vergibt die Preise. Anmeldungen sind bis zum 24.September möglich beim CVJM, Telefon 03691-784780, E-Mail: info@cvjm-eisenach.de.

Der Stadtjugendring Eisenach ist der örtliche Dachverband für Vereine, die in der Jugendarbeit tätig sind. Seine Aufgaben: Weiterentwicklung der Jugendverbandsarbeit, Absichern der Trägerschaft des Theaters am Markt und der Koordinierungsstelle des Lokalen Aktionsplans «Vielfalt tut gut!», Schuljugendarbeit an drei Eisenacher Schulen und weitere Projekte.

Ansprechpartnerin beim Stadtjugendring ist Ulrike Weiß. Das Büro befindet sich in der «Alten Posthalterei» in der Georgenstraße 52, 1. Etage. Telefon 03691/732956, E-Mail: sjr@eisenachonline.de.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top