Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: fotolia: © Kathrin39

Beschreibung:
Bildquelle: fotolia: © Kathrin39

ABC-Schützen zur Einschulung anmelden

Alle Kinder, die bis zum 1. August 2016 sechs Jahre alt werden, sind für das Schuljahr 2016/2017 an der zuständigen Grundschule anzumelden. Darüber hinaus können auch Kinder, die am 30. Juni 2016 mindestens fünf Jahre alt sind, zum Schulbesuch für das Schuljahr 2016/2017 angemeldet werden. Unabhängig von den bestehenden Grundschulbezirken können Kinder auch am Grundschulteil der Gemeinschaftsschule angemeldet werden. Die Anmeldungen werden in den Sekretariaten der Schulen zu folgenden Zeiten entgegen genommen:
 
3. Grundschule „GeorgenschuleBereich Südstadt: 10.12.15 bis 18.12.15 von 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
4. Grundschule „Jakob-Schule“Berereich Stadtmitte: 08.12.15 von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr und 09.12.15 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
6. Grundschule „Hörselschule“Bereich Weststadt: 14.12.15 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, 15.12.15 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr und 16.12.15 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
8. Grundschule „Mosewaldschule“Bereich Nord- und Oststadt: 10.12.15 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr, 15.12.15 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr und 17.12.15 von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Gemeinschaftsschule „Oststadtschule“Gesamtes Stadtgebiet: 10.12.15 bis 11.12.15 von 07:30 Uhr bis 14:00 Uhr, 14.12.15 bis 18.12.15 von 07:30 Uhr bis 14:00 Uhr und 15.12.15 und 17.12.15 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Eltern der Kinder wurde von der zuständigen Schule über die Termine der möglichen Anmeldetage informiert. Sollte dies im Einzelfall noch nicht erfolgt sein bzw. sollten noch Fragen zur zuständigen Grundschule bestehen, können sich die Eltern an die nächstgelegene Grund- oder Gemeinschaftsschule bzw. an die Abteilung Schulverwaltung (Tel.: 03691 / 670 790; E-Mail: schulverwaltung@eisenach.de) wenden.

Die genaue Zuordnung der Wohnadressen zu einem Schulbezirk stehen außerdem auch auf der Internetseite der Stadt Eisenach unter: www.eisenach.de – in der Rubrik „Die Stadt“, Bereich „Bildung – Allgemeinbildende Schulen“ unter „Grundschulen“ zum Nachlesen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top