Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Wutha-Franroda

Beschreibung:
Bildquelle: Wutha-Franroda

Abriss in Wutha-Farnroda

Als letzter Wohnblock, der in Wutha-Farnroda im Rahmen des Stadtumbau-Ost-Programmes seit 2002 abgerissen wurde, fiel der Wohnblock Ringstraße 74 – 82 in der Gemarkung Farnroda.

Weitere Abrisse in der Plattenbaussiedlung «Mölmen», die sich jeweils etwa zur Hälfte auf den Gemarkungen Wutha und Farnroda befindet, sind, bis auf weiteres, nicht geplant.

Rainer Beichler |

Werbung
Top