Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: TÜV

Beschreibung:
Bildquelle: TÜV

AGSB startet mit neuem Pflegekabinett
ins neue Ausbildungsjahr

Die private berufsbildende Schule der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGSB), Bad Liebenstein, eröffnete zum Start des aktuellen Ausbildungsjahres ein neues Pflegekabinett auf dem Altenstein. Neu angeschafft wurden dafür unter anderem ein Pflegebett, eine Aufsteh- und Transferhilfe, eine geriatrische Pflegepuppe sowie verschiedene Organmodelle und Hilfsmittel zur Unterstützung eines anschaulichen Unterrichts in den Pflegeberufen.

Die moderne Ausstattung wurde sehr gut von den Schülerinnen und vom Lehrpersonal angenommen. Dazu zählt auch ein neu erworbener Camcorder, der für die Aufzeichnung von verschiedenen annähernd realen Pflegesituationen genutzt wird. Damit können dann Pflegeabläufe im Gruppenunterricht ausgewertet werden. Das neu eingerichtete Pflegekabinett stellt eine wesentliche Bereicherung des praktischen Unterrichts an der AGSB dar und erfüllt damit die gestiegenen Anforderungen an die Ausbildung der Pflegekräfte.

Die Ausstattung des Pflegekabinetts wurde durch eine Projektförderung des Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur im Rahmen des Programms «Förderung der Ausstattung der Thüringer Schulen mit naturwissenschaftlichen und fachpraktischen Laborausrüstungen sowie moderner Informations- und Kommunikationstechnik» aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und des Freistaates Thüringen möglich. Insgesamt wurden nahezu 12 tausend Euro in das neue Kabinett auf dem Altenstein investiert.

Im Ausbildungsjahr 2013/2014 werden insgesamt 64 Nachwuchspflegefachkräfte an der privaten berufsbildenden Schule AGSB in Altenstein, Bad Liebenstein, für die Berufspraxis vorbereitet.

Die Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe gemeinnützige GmbH – Teil der Unternehmensgruppe TÜV Thüringen – ist seit der Gründung 2005 freier Träger von berufsbildenden Schulen. Die «Private berufsbildende Schule der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe gemeinnützige GmbH» bildet am Schulstandort Bad Liebenstein Staatlich anerkannte AltenpflegerIn und Staatlich anerkannte AltenpflegehelferIn aus.

Das Unternehmen mit Standorten in Erfurt und Bad Liebenstein bietet neben der Berufsausbildung eine große Auswahl von Seminaren zu Gesundheits- und Pflegethemen an. Die Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe gemeinnützige GmbH ist staatlich anerkannte Weiterbildungsstätte für Praxisanleiter in der Pflege.

Erfahrene MitarbeiterInnen aus den Fachbereichen Psychologie, Heilpädagogik, Altenpflege, Krankenpflege, Medizin, Ernährungswissenschaften, Physiotherapie und Arzneimittellehre lehren an der berufsbildenden Schule und stehen darüber hinaus als Dozenten für die Seminare zur Verfügung.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top