Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Stadt Eisenach

Anerkennung für „Schülerfirma“ der Goetheschule

Für die Arbeit der „Schülerfirma“ der Eisenacher Goetheschule (Staatliche Regelschule) überreichte Bildungsdezernent Ingo Wachtmeister heute eine finanzielle Unterstützung.

Die Schülerfirma bietet nicht nur in den Pausen abwechslungsreiche Snacks an. Die Schüler sorgen auch bei besonderen Anlässen für ein sehr schmackhaftes Verpflegungsangebot, lobte Ingo Wachtmeister die Schülerinnen und Schüler.

Als Dank und Anerkennung überreichte er 150 Euro aus dem Ehrenamtsfonds für die Ausstattung der Schülerfirma. Die Schülerfirma in der Goetheschule gibt es bereits seit sieben Jahren. Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Natur und Technik“ lernen hier die Schülerinnen und Schüler der 7. bis 10. Klassen, wie eine richtige Firma in der Wirtschaftswelt arbeitet. Am Ende ist hierfür auch eine Prüfung abzulegen.

In ihrer Schülerfirma haben die Schüler Arbeitsverträge, kümmern sich selbst um die Buchhaltung und führen Kassenbücher. Jede Schülergruppe hat eine eigene Firmenleitung. Für den Kauf der benötigten Lebensmittel gibt es enge Kooperationen mit Anbietern aus der Region.

Zur täglichen Arbeit der Schülerfirma gehört es, Pausensnacks wie Sandwiches, Waffeln, Kuchen oder auch einmal Hot Dogs zuzubereiten. Diese werden dann in den Pausen den Mitschülern zum Kauf angeboten. Mit ihren Lehrerinnen Kerstin Sack und Sylvia Raffel bereiten die Schüler aber auch kalte Buffets oder eine warme Suppe für verschiedene Veranstaltungen zu. Dazu gehörten beispielsweise mehrere Geburtstage oder die Auftaktveranstaltung „Bildung integriert“ der Stadtverwaltung. Wie gut die Qualität der Angebote aus der Schülerfirma ist, bewiesen die Schüler unter anderem auch schon bei einem Hochzeitsbuffet und einer Veranstaltung der Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH. Die Kapazität der Schülerfirma liegt bei der Bewirtung von maximal 50 Personen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top