Eisenach Online

Werbung

Aus dem Kreisausschusses:

Zum Jahresende 2014 läuft der Stromliefervertrag zwischen den Stadtwerken Schwerin GmbH und dem Wartburgkreis aus.

Bei der notwendigen europaweiten Ausschreibung können günstigere Preise erzielt werden, wenn sich der Landkreis einer Einkaufsgemeinschaft für den gebündelten Stromeinkauf anschließt.

Der Kreisausschuss hat daher in seiner Sitzung am Montag der Bildung einer Einkaufsgemeinschaft mit weiteren Thüringer Landkreisen für den gebündelten Stromeinkauf ab 2015 zugestimmt.

Der Landkreis Nordhausen wird das Verfahren im Auftrag aller anderen beteiligten Landkreise durchführen.
Die Vergabe der Architektenleistung für den Um- bzw. Erweiterungsbau der Regelschule/Grundschule Stadtlengsfeld beschloss der Kreisausschuss ebenso wie die Vergabe der Ingenieurleistungen für die Tragwerksplanung für den Neubau der Schulsporthalle der Regelschule Mihla und sowie der Planungsleistungen für die Sanierung und Modernisierung des Kellergeschosses der Regelschule Mihla.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top