Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Ausstellung zum Sommergewinn

Erneut haben Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Schule Eisenach zum Sommergewinn eine Ausstellung organisiert. Dabei stöberten sie wieder im Archiv der Zunft. Unter Anleitung von Lehrer Wolfgang Roth und Referendarin Peggy Macheleid suchten die Schüler Entwurfszeichnung von Festwagen aus. Diese 40 Originale stammten aus dem Jahren 1954 bis 2004. Gezeichnet und gemalt wurden sie von Paul Hempe, Heinrich Arnold, Hans Neuendorf, Klaus-Dieter Hirschi und Karl-Heinz Fink.
Die Entwürfe wurden von den Mitgliedern der Zunft in der Folge umgesetzt und die Festwagen fuhren durch Eisenachs Straßen. Einige Zeichnungen haben gar Maßangaben und Bauskizzen.
Sechs Schüler beteiligten sich am Projekt und waren auch bei der Präsentation in der Katharinenstraße am Wochenende dabei.
Von Mitgliedern des Schulkurses Gestalten und Dekorieren wurden für die Ausstellung dekorative Element aus Papierblüten gefertigt. Geleitet wird der Kurs von Gabriele Hasert.

Schön wäre es, wenn diese Blätter, alles kleine Kunstwerke, einmal in einer Kunstdruckmappe hergestellt werden könnten. Sicherlich ein schönes Geschenk aus Eisenach und zur Erinnerung an den jährlichen Sommergewinn.
Dazu könnte man noch die Zeichner im Portrait vorstellen, so einen weitere Idee von Wolfgang Roth.

Rainer Beichler |

Werbung
Top