Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Automobile im Mittelpunkt: Stadt präsentierte sich im Landtag

Mit vielen Informationen zu Kultur und Geschichte präsentierte sich die Stadt Eisenach beim diesjährigen Tag der offenen Tür im Thüringer Landtag. Anziehungspunkt und Blickfänger am gemeinsamen Stand von Stadt, Wartburg, Bachhaus, Lutherhaus und Tourismus GmbH war ein 1928 gebauter „Dixi“ aus dem Museum „automobile welt eisenach“. Passend dazu war direkt daneben die Opel Eisenach GmbH mit einem Corsa „Limited Edition“ präsent.
Viele Besucher Erkundigten sich am Eisenach-Stand über das Automuseum und die weiteren Sehenswürdigkeiten.
Neben Mitarbeitern der Stadtverwaltung waren auch Vertreter der Wartburg und des Bachhauses am Stand dabei. Sie verteilten Prospekte und gaben den Besuchern Auskunft über die Wartburgstadt.

Die Stadt Eisenach ist jedes Jahr mit einem eigenen Stand beim Tag der offenen Tür im Landtag vertreten. Neben der Imagepflege geht es dabei auch um Werbung für den Tourismus. Deshalb arbeitet die Stadtverwaltung zu diesem Anlass eng mit der Tourismus GmbH, der Wartburg, dem Bach- und dem Lutherhaus zusammen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top