Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Bad Salzunger Weihnachtsmarkt lädt wieder ein

Gestern wurde der Weihnachtsmarkt in Bad Salzungen eröffnete. Die Zella-Mehliser Hirtenbläser spielten zur Eröffnung und Bürgermeister Manfred Seidler kam mit einer Überraschung. Den Bad Salzunger Handels- und Gewerbeverein e.V. (HGV) gibt es seit über 10 Jahren, doch Seidler kam mit einer Urkunde, der etwas anderes zu entnehmen ist: Schon vor 125 Jahren gab es in Bad Salzungen eine Vereinigung der Gewerbetreibenden und der 50. Gründungstag wurde damals zünftig gefeiert.
Vereinvorsitzende Andrea Mocka konnte die Urkunde für den heutigen Verein auf der Bühne entgegennehmen. Zur Eröffnung war auch Landrat Dr. Martin Kaspari gekommen.
Der HGV organisiert den jährlichen Weihnachtsmarkt in eigener Regie.
Bis zum 19. Dezember laden über 60 Händler in festlich geschmückten Ständen und in über 90 Fachgeschäften der Innenstadt ein. Teilweise werden wöchentlich auf dem Markt die Sortimente gewechselt.
Umfangreich ist das Programm auf der Bühne und dem Weihnachtsmarkt. So gibt es bis zum 6. Dezember einen himmlischen Service, ein Nikolaus-Sonderpostamt. Am Sonntag kann man eine schottische Weihnacht mit der «Scottish Pipe and Drum Band» erleben. Es wird gesungen, musiziert und gebastelt.
Eigens für die Markttage hat der rührige Verein ein ansprechendes Programmheft hergestellt.
Die ganze Innenstadt zeigt schon festlich geschmückt. Mitten auf dem Markt gibt es einen riesigen Adventskranz.
Auf alle Fälle lohnt sich ein Besuch des Marktes in der Kreisstadt des Wartburgkreises, denn neben vielen Geschenkideen zum Fest, ist auch für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt.

Eine historische Urkunde für den Verein
Hirtenbläser aus Zella-Mehlis
Adventskranz
Festliche Innenstadt

Rainer Beichler |

Werbung
Top