Eisenach Online

Werbung

Bau eines Spielplatzes am Ehrensteig wird geprüft

Die Verwaltung prüft, ob auf einem leerstehenden Grundstück am Ehrensteig ein Spielplatz eingerichtet werden kann. Die Anregung dazu hatte Stadtratsmitglied Peter Gottstein im jüngsten Bauausschuss gegeben, Stadtratsmitglied Thomas Levknecht hatte einen Brief mit dem selben Ansinnen an den OB gerichtet.
Beide hatten darauf verwiesen, dass in diesem Bereich ein Spielplatz fehle. Sie boten auch an, gemeinsam mit Eltern bei der Einrichtung und Pflege des Platzes zu helfen.
„Es wäre sicher einfacher gewesen, wenn solche Anträge vor dem Beschluss des Haushalts gekommen wären. Dann hätten wir das nötige Geld gleich mit einplanen können“, sagte Oberbürgermeister Gerhard Schneider.
Der OB wird nun zu einem Gespräch mit der Städtischen Wohnungsgesellschaft, der das fragliche Grundstück gehört, und den beiden Stadtratsmitglieder einladen und das Anliegen somit unterstützen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top