Eisenach Online

Werbung

Baumfällung am Radweg nach Stedtfeld

Am Radweg nach Stedtfeld müssen am Waldrand zwischen Siebenborn und Bahnübergang Stedtfeld mehrere Bäume aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Die Arbeiten sind bei entsprechendem Wetter für die Woche vom 19. bis 23. Oktober vorgesehen.

Die Bäume befinden sich auf einer kommunalen Waldfläche. Sie sind aufgrund von Pilzbefall nicht mehr standsicher. Damit stellen sie eine Gefahr für die Benutzer des Radweges und auch die unmittelbar angrenzenden Gleisanlagen dar.

Die Arbeiten werden zum größten Teil mit Seilklettertechnik ausgeführt, um Schäden an den Bahngleisen und Oberleitungen zu vermeiden.

Während der Fällarbeiten wird der Radwegabschnitt zwischen Siebenborn und Bahnübergang gesperrt. Eine Umleitung für Radfahrer und Fußgänger wird ausgeschildert.

 

Steffen E. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top