Eisenach Online

Werbung

Baumpflegearbeiten auf dem Hauptfriedhof

Auf dem Eisenacher Hauptfriedhof werden im Bereich des Urnenhains in der nächsten und übernächsten Woche (1. bis 12. Juli) mehrere Bäume von einer Fachfirma gefällt. Hinzu kommen Baumpflegearbeiten. Baumkontrollen hatten ergeben, dass die Gefahr besteht, dass möglicherweise Äste abbrechen und herunterfallen könnten.

Bei den Bäumen handelt es sich um drei Fichten, eine Rubinie, eine Esche, eine Lärche und eine Hemlocktanne. Die Arbeiten sind mit der Unteren Denkmalbehörde abgestimmt.

Die Stadtverwaltung bittet die Friedhofsbesucher um Verständnis, dass es im Zusammenhang mit den Baumpflegearbeiten zu Beeinträchtigungen kommen kann. Dazu gehören auch kurzzeitige Sperrungen rund um die betreffenden Bäume.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top