Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Bieneneinsatz über Biergarten durch Eisenacher Feuerwehr

Zu einem Bieneneinsatz wurde die Eisenacher Berufsfeuerwehr am Sonntag gegen 18 Uhr gerufen. Über einem Biergarten am Frauenberg hing ein Bienenvolk im Baum. Mit Drehleiter und Spezialausrüstung holten die Männer der Wehr die Bienen in einen Kasten und transportierten sie ab.

Weiterhin wurden sie zu drei Löscheinsätzen am vergangenen Wochenende gerufen.
Am Samstag morgen (13. Juni), wurde die Berufsfeuerwehr Eisenach 1.48 Uhr alarmiert. Am Markt musste ein brennendes Toiletten-Häuschen gelöscht werden. Mit 600 Litern Wasser hatten die vier Feuerwehrmänner die Flammen um 2 Uhr gelöscht.

Am Sonntag (14. Juni) wurde die Feuerwehr 1.30 Uhr und 1.45 Uhr alarmiert. In der Friedenstraße waren Container für Gelbe Säcke in Brand geraten. Zwei Container löschten die Feuerwehrleute mit 600 Litern Wasser. Ein Container war bei Eintreffen der Wehr bereits abgebrannt. Die Freiwillige Feuerwehr Eisenach-Mitte übernahm die Restablöschung, da die Berufsfeuerwehr 1.45 Uhr zum nächsten Einsatz gerufen wurde – dem Brand eines Toiletten-Häuschens in der Goldschmiedenstraße. Dort hatten die Wehrleute dann 1.55 Uhr die Flammen gelöscht.
Die Freiwillige Feuerwehr übernahm zudem bis 2.15 Uhr die Stadtbereitschaft in der Feuerwache.

Rainer Beichler |

Werbung
Top