Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Via Solutions

Beschreibung:
Bildquelle: Via Solutions

Botanische Wanderung auf der Trasse der alten A4

Im Sommer 2010 wurde der Rückbau der alten A4 zwischen Wutha-Farnroda und Sättelstädt abgeschlossen. Damit wurde ein 10 km langer Abschnitt der Natur zurückgegeben und eine ökologisch wichtige Verbindung zwischen dem Nationalpark Hainich und dem Naturpark Thüringer Wald geschaffen. Die Natur holt sich mit großen Schritten dieses Stück wieder zurück.

Die Via Solutions Thüringen lädt herzlich zu einer botanischen Wanderung am 07.07.2011 um 16.30 Uhr auf der Trasse der alten Autobahn ein. Die spannende botanische Wanderung wird von Dr. rer. nat. Wolfgang Klug, Botaniker; Ulrich Otto, Revierförster im Hörselbergrevier, und Dorit Dzierzawa, Umweltprojektbegleiterin der Via Solutions Thüringen, geleitet.

Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Wanderung, bei der Experten die botanischen Besonderheiten zeigen und erläutern. Alle Interessierten können sich bis zum 06.07.2011 bei Nancy Lorenz per Mail (nancy.lorenz@via-solutions.de) oder telefonisch (03691/70150-20) anmelden.

Rainer Beichler |

Werbung
Top