Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Graf

Beschreibung:
Bildquelle: Graf

Bretonen besuchen das Gestüt Altefeld

Schon vor 44 Jahren wurde die Partnerschaft zwischen Cledere (Frankreich) und Herleshausen geschlossen und beim Besuch mit rund 100 Gästen aus Frankreich und Deutschland zeigten sich die Früchte dieser grenzüberschreitenden Partnerschaft.
Am Sonntag stand auf dem Reiseziel der Gäste ein Besuch auf dem Gestüt Altefeld, wo sie von Doris und Manfred Graf in gewohnt charmanter Weise empfangen wurden.
In seiner Begrüßung betonte Manferd Graf, dass die Verbundenheit zwischen Deutschen und Franzosen nicht nur auf menschlicher Ebene, sondern besonders auch im Bereich der Pferdezucht Früchte trage.
Unterstützt von Sebastian Engelhardt aus Nentershausen informierte Manfred Graf die Gäste über die geschichtliche Bedeutung von Altefeld. Vor der Stallbesichtigung bekamen die Gäste die Zuchthengste Graf Faedo und Altefelds Lindbergh zu sehen und Elsa Graf präsentierte die Bundessiegerstute Altefelds Ravenna. Ein Hauch von Spanischer Hofreitschule kam auf, als der Welsh-Cob Hengst Roscoe mit einer Levade, eine Lektion der Hohen Schule begeisterte.
Beim anschließenden Gang durch das Gestütsmuseum und der Präsentation des Videos über die Geschichte von Altefeld klang der Nachmittag bei einem Gläschen kühlen Apfelwein aus.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top