Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Brückenfest in Lauchröden

Am 23. Dezember 1989 öffnete sich die Grenze zwischen Herleshausen und Lauchröden. 2009 wurde dem 20. Jahrestag gedacht. 2010 traf man sich wieder an der Werrabrücke und erinnerte der Ereignisse vor mehr als 20 Jahren.

Es wurde ein kleines Fest mit Glühwein und Bratwürsten. Die Brandenburgmusikanten spielten auf und die Bürgermeister sprachen. Helmut Schmidt (Herleshausen) und Gerd Borchardt (Lauchröden) erinnerten in einer gemeinsamen Rede an die Ereignisse vor 20 Jahren, dier friedliche Revolution in Leipzig.

Dabei wurde viel aus dem Buch des einstigen Pfarrers der Leipziger Nikolaikirche, Christian Führer, zitiert. Führer hat auch familiäre Beziehungen zur Region an der Werra.

Rainer Beichler |

Werbung
Top