Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Rüdiger Christ

Beschreibung:
Bildquelle: Rüdiger Christ

Bürgerinitiative «Rhön-aktiv» erinnert Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht an die Förderung des ländlichen Raums

Bürgerinitiative «Rhön-aktiv» erinnert Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht an die Förderung des ländlichen Raums

Dermbach. Auf der Abschluss Veranstaltung »Lieberknecht DIREKT» in Dermbach,hat die Bürgerinitiative «Rhön-aktiv» (BI) Thüringens Ministerpräsidentin Lieberknecht an die Förderung des ländlichen Raums erinnert.
Lieberknecht hatte im April 2013 in einem TLZ Artikel den Bevölkerungsschwund als großes Problem der neuen Bundesländer angesprochen und Gegenmaßnahmen gefordert.
Die BI hatte daraufhin in einem Schreiben an Lieberknecht und an alle Fraktionen des Thüringer Landtages konkrete Maßnahmen der Förderung des ländlichen Raums gefordert.

Dazu übergab der Sprecher der BI Carsten Brand ein Schreiben der BI vom Mai 2013 und die Antworten dazu, zur Erinnerung an die Ministerpräsidentin und bat um Auskunft was inzwischen konkret von Seiten der Landesregierung unternommen wurde.
Lieberknecht versprach der BI eine Antwort umgehend zu kommen zu lassen.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top