Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: CDU

Beschreibung:
Bildquelle: CDU

Bürgersprechstunde gut angenommen – Weiterführung auch 2014

«Unsere Bürgersprechstunde hat mir viele neue Erkenntnisse gebracht. Das Gespräch mit dem Bürger ist mir wichtig. Auch 2014 werden wir daher unser Angebot aufrechterhalten!», so Raymond Walk in einer ersten Bewertung.

Bereits seit Anfang des Jahres 2013 lädt der Kreisvorsitzende der Christdemokraten in Eisenach regelmäßig zu seiner Bürgersprechstunde ein. Jeweils montags um 17.00 Uhr stehen in der Geschäftsstelle in der Wartburgallee 48 Gespräche mit den Eisenacher Bürgern im Mittelpunkt. Zum Jahresende gilt es nun, Bilanz zu ziehen.

Etwa 30 Eisenacher suchten das Gespräch, wollten informiert werden, gaben Anregungen und stellten Fragen zu aktuellen Themen der Stadtpolitik. Nicht selten stand aber auch die Hilfe bei ganz gewöhnlichen Alltagsproblemen im Fokus. Nicht alle Probleme konnten behoben werden. Dennoch wurde in vielen Fällen der Kontakt zur Stadtverwaltung hergestellt oder sonstige Hilfestellungen in bürokratischen Fragen gegeben. Einige Besucher wollten sich aber einfach nur mal über aktuelle politische Themen in Bund, Land und unserer Region austauschen. Regelmäßig behandelt wurde auch das Thema Stadtratssitzungen.

Zusammenfassend ist das Anliegen der Bürgersprechstunde – mit den Menschen in den Dialog einzutreten – umfassend erreicht worden. Zu wissen, wie die Menschen denken, welche Themen sie bewegen und wie man hier und da unterstützen und helfen kann, bleibt auch in Zukunft ein wichtiges Anliegen der Eisenacher CDU.

Insofern wird die Bürgersprechstunde auch 2014 weitergeführt werden, allerdings erstmals ab 13. Januar mit leicht geänderter Anfangszeit:

Montags, 18.00 Uhr
Bürgersprechstunde
Kreisvorsitzender CDU Eisenach Raymond Walk
Wartburgallee 48

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top