Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Bund/Länder-AG tagte im Eisenacher Rathaus

Die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Chemikaliensicherheit (BLAC) tagte kürzlich im Eisenacher Rathaus. Sie ist ein Arbeitsgremium der deutschen Umweltminister-Konferenz. Bürgermeisterin Ute Lieske begrüßte die rund 30 Gäste im Rathaus und stellte ihnen die Stadt kurz vor.

Die BLAC ist unter anderem dafür verantwortlich, dass Regelungen des Bundes und der EU zum Schutz von Mensch und Umwelt vor gefährlichen Chemikalien in den Ländern einheitlich umgesetzt werden. Zur BLAC gehören die für Chemikaliensicherheit zuständigen obersten Behörden aus allen Bundesländern und das Bundesumweltministerium. Thüringen hat 2007 und 2008 den Vorsitz der BLAC. So kam es, dass auch eine Sitzung in Eisenach auf dem Programm stand.
Vorsitzender der BLAC ist Ministerialdirigent Klaus Möhle, Abteilungsleiter im Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt. Schwerpunkt der laufenden Arbeitsperiode ist die Umsetzung der neuen europäischen Chemikalienpolitik.

Foto: ©Stadtverwaltung

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top