Eisenach Online

Werbung

Buntes Farbenspiel: Sommerbepflanzung im Stadtgebiet beginnt

Damit in Eisenach auch in diesem Jahr wieder farbenfrohe Pflanzen blühen, beginnen die Mitarbeiter des städtischen Amtes für Tiefbau und Grünflächen (Abteilung Grünflächen) ab 19. Mai mit der Sommerbepflanzung. Bis zum 30. Mai werden rund 11.500 Pflanzen (Kosten: 4850 Euro) im Stadtgebiet verteilt. Aus finanziellen Gründen ist mehr nicht möglich. Bepflanzt werden der denkmalgeschützte Kartausgarten, die Fläche vor dem Bachdenkmal sowie Schalen und Kübel im Stadtzentrum (auf der Esplanade, vor der Wandelhalle, am Frauenplan und am Schwarzen Brunnen). Zu den bevorzugten Pflanzensorten gehören unter anderem Impatiens, Begonia, Tagetes, Petunia und Pelargonien.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top